Gesellschaft
für Organisation
Link zum Orgportal

Internetportal   org-portal.org
Organisation und Management – Wissen im Netz

Die Idee

Die Gesellschaft für Organisation betreibt seit September 2003 zusammen mit der Partnergesellschaft SGO ein Internetportal. (org-portal.org)

Das Internetportal bietet ein umfassendes Wissensmanagement rund um das Thema Organisation. Neben den zentralen Gebieten der Aufbau- und Prozessorganisation werden dort auch die Sachverhalte dargestellt, die zu einem ganzheitlichen Organisationsverständnis gehören: Management, Personal und Soft Skills.

Alle Inhalte sind nach dem gleichen Grundmuster aufgebaut. Dadurch wird die Orientierung der Nutzer wesentlich erleichtert. Nach einem kurzen "Abstract" kann ein einheitliches Format aufgerufen werden, in dem in knapper, aussagefähiger Form die wesentlichen Inhalte zusammengefasst werden. Der Leser kann dann selbst entscheiden, ob er auf eine Langfassung zugreifen möchte.

Vier Themenbereiche bildet das Portal ab

 
     
 • Aus Erfahrung lernen (Projektberichte, Erfahrungsberichte, Fallstudien, Interviews, Vorträge etc.)  
 • Gestalten mit Konzept (theoretische und praktische Ansätze, Modelle und Moden werden auf ihren Anwendungsmöglichkeit überprüft und nutzergerecht aufbereitet)  
 • Basiswissen verständlich gemacht (State of the art, lehrbuchmäßig aufbereitete Inhalte)  
 • Auf den Punkt gebracht (Kurzzusammenfassungen von Büchern, Artikeln und sonstigen Beiträgen).  
 
Zusätzlich gibt es die Kategorie
 • Profile (Berater und Dienstleister stellen sich mit ihrem Leistungsprofil vor)  

Wissensmanager für die Qualität

Die Inhalte des Portals werden in enger Zusammenarbeit mit folgenden Hochschullehrern erstellt, aufbereitet und qualitätsgesichert:

   Prof. Dr. Volker Stein, Universität Siegen (Leitung)  
   Prof. Dr. Christian Scholz, Universität des Saarlandes, Saarbrücken  
   Prof. Dr. Norbert Thom, Universität Bern  
   Prof. Dr. Hans A. Wüthrich, Universität der Bundeswehr , München  

Diese Lehrstühle sind jeweils für bestimmte Themenschwerpunkte zuständig. Sie bilden Knoten in Wissensnetzen und sorgen für einen ständigen Wissensfluss aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft zu aktuellen organisatorischen Themen. So ist ein formalisierter Wissensfluss in das Portal sicher gestellt. Darüber hinaus hat aber jeder registrierte Nutzer die Möglichkeit, eigenen Content - am dem er selbstverständlich die Rechte behält - in das Portal einzustellen.

In einem frei zugänglichen Bereich kann sich jeder Interessent informieren. Mitglieder der Gesellschaften können darüber hinaus nahezu unbegrenzt einen geschützten Bereich einsehen, in dem die Inhalte des Portals vertieft dargestellt werden. Nichtmitglieder können so genannte Webcents erwerben, die ihnen das Recht geben, eine bestimmte Anzahl Beiträge abzurufen.

Ein Newsletter hält Sie auf dem Laufenden

Über die wichtigsten neuen Beiträge werden die Mitglieder der Gesellschaften wie auch sonstige Interessierte durch einen Newsletter informiert, der periodisch versendet wird.

org-portal.org

| STARTSEITE |
| Zum Org-Portal |